CV Ponyfarm

die Reitschule im Murrhardter Wald
 im Rems-Murr-Kreis

Reitstundenordnung der CV Ponyfarm

Stand: 01.04.2018

  • Die gebuchte Reitstunde muß mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden. Eine zu spät abgesagte Reitstunde wird auf der Karte abgezeichnet und zählt als genutzt.
     
  • Auf jeder Karte können zwei Fehlstunden (das sind 20%) eingetragen werden. Nach der zweiten regulär, also fristgerecht abgesagten Fehlstunde wird jede weitere Fehlstunde ebenfalls auf der Karte wie genutzt abgezeichnet. Fehlstunden sollten zeitnah nachgeholt werden um die Bonusstunde in Anspruch nehmen zu können.
     
  • Der Reitunterricht findet ganzjährig statt und fällt nur aus, wenn wir im Urlaub oder krank sind. Der Monat August ist immer geschlossen für den Reitunterricht.
     
  • In den Sommerferien werden keine Fehlstunden eingetragen. Die Reitstunden in den anderen Ferien die nicht war genommen werden sind Fehlstunden.
     
  • Die Bonusstunde auf der 10er-Karte wird nur gewährt, wenn keine Fehlstunden vorhanden sind.
     
  • Nachgeholte bzw. vorgerittene Stunden können auf die nächste Karte übertragen werden.
     
  • Reiter die regelmäßig kommen, müssen nach der dritten Reitstunde eine 10er-Karte kaufen.
     
  • Diese 10er-Karten sind nicht übertragbar (außer bei Geschwistern und Kindern). Nicht genommene Stunden auf der Karte werden nicht erstattet. Die 10er-Karten haben eine Gültigkeit von 4 Monaten.
     
  • Kinder und Erwachsene dürfen nur mit einem 3- bzw. 4-Punkt Reit- oder Fahrradhelm reiten.
     
  • Die Reitstundenordnung hat ab sofort Gültigkeit und wird auf den alten und neuen Reitkarten sofort umgesetzt.
Button-Top-CV-Ponyfarm
Button-Zurueck-CV-Ponyfarm
 
 

© CV Ponyfarm 2003-2018

 

Datenschutzerklärung

Impressum